HILFE !!!!

Hallo!
05. Mai 2003 11:06
Erstmals Danke das Ihr so einen tollen Shop kostenlos anbietet!

Nun zu meinen Problem:

Habe die Anleitung ohne Telnet vor mir liegen und komme bei PhpAdmin nicht drüber!
Wie beschrieben daeuert es länger als 30 sekunden!

Nun wie und wo kann ich die datei stückeln?
Macht es was da ein versuch schon fehlgeschlagen hat?
Muss ich die delete....drüber laufen lassen?

Danke für Antwort!

MFG

Sascha
Re: Hallo!
05. Mai 2003 11:06
Verdammt!

Tut mir Leid ich wollte das ganze ins Installations - Forum schrieben!

Verzeihung!
Re: Hallo!
05. Mai 2003 11:24
Bekomme diese Fehlermeldung wenn ich es nochmals versuche:

Fehler

SQL-Befehl :

INSERT INTO kategorien (Kategorie_ID, Positions_Nr, Name, Beschreibung, MwSt_Satz, Bild_gross, Bild_klein, Bildtyp, Bild_last_modified,
Unterkategorie_von, Details_anzeigen)
VALUES (20,2,'Spezial-Pizza','',0,NULL,NULL,NULL,20020930163507,'Pizzeria','N')

MySQL meldet:


Duplicate entry '20' for key 1
Jose`....
05. Mai 2003 11:36
würde einen kurzen tipp von Dir benötigen!

Will nicht nervig sein doch ich versuche schon seit 2 stunden rum und weiss nicht weiter!

DANKE

Sascha
Re: Jose`....
05. Mai 2003 13:46
Hallo Sascha,

nach jedem missglückten Versuch musst du die template_del_tables_only.sql durchlaufen lassen (damit keine duplicate entries -> schon vorhandene/ doppelte Einträge) mehr existieren.

Du kannst die Dateien fast an jedem x-beliebigen Ort stückeln. Ich würde es mal in der Mitte versuchen. Nur eine Sache darf nicht sein:

Ein guter Punkt um die Datei template_insert.sql zu teilen ist folgender:

...
INSERT INTO hilfe (Hilfe_ID, Hilfetext)
VALUES ("Shop_Einstellungen_Menu_Artikel","Einen neuen Artike einfügen<BR><BR> Einen schon in der Datenbank bestehenden Artikel bearbeiten<BR><BR> Einen bestehenden Artikel l&ouml;schen"winking smiley;

---------------------------------- HIER SCHNEIDEN ---------------------------------------

INSERT INTO hilfe (Hilfe_ID, Hilfetext)
...



Gruss

José



=======================
Entwickler PhPepperShop
=======================
Re: Hallo!
05. Mai 2003 14:17
Denkst du das diese Fehlermeldung mit doppelte Einträge zusammenhängt?
Das kann eigentlich gar nicht sein da ich die komplette db gelöscht hatt!

Fatal error: Call to undefined function: getbestellungsmanagement() in /raid/domains/com/y/yggdrasil-versand/htdocs/www/versandhaus/shop/Admin/Shop_Einstellungen_Menu_1.php on line 113

Wäre echt dankbar für Hilfe!

MFG

Sascha
Re: Hallo!
06. Mai 2003 22:06
Hallo,

wo gebt Ihr die INSERT Befehle eigentlich ein ?
Bin ich der einzige der phpMyAdmin benutzt ?
Da könnte man die ganze DB ansehen...

Grüße,
Martin

Re: Hallo!
06. Mai 2003 22:45
Hallo!

Kopiere die hälfte der Insert!
Rechte Maustatse kopieren!

Dan fügst du das ganze im PHPAdmin ein und gehst auf ok!
Dann machst du das mit dem 2.teil auch!
So sollte es klappen!
Re: Hallo!
06. Mai 2003 22:50
stööööhn....

ja, danke (brech zusammen)...
werd ich machen....
den tipp habe ich irgendwo schon mal gehört...

mit letzter kraft,
martin

Re: Hallo!
06. Mai 2003 22:57
Sorry, ich dachte ich hätte dir das gerade empfohlen.
War aber Christopher...

[www.phpeppershop.com]

Grüße,
Martin

Re: Hallo!
07. Mai 2003 09:22
Hallo,

vielleicht hilft dieser Link hier weiter:

[phpeppershop.streaming-24.com]

Gruss

José



=======================
Entwickler PhPepperShop
=======================
Re: Hallo!
08. Mai 2003 02:17
Hallo zusammen,

Hier eine Lösung zum Problem, dass der Shop eigentlich tadellos funktioniert, aber sobald man in den Adminbereich geht, erscheint ein abgehacktes Menü und folgende Fehlermeldung obenauf:

Fatal error: Call to undefined function: getbestellungsmanagement() ...

Es kann an folgendem liegen:

Eine mögliche Ursache ist das beschneiden von Funktionen durch die disable_functions Direktive. Einige Anbieter (u.a. Kontent.de) meinen mehr Sicherheit zu gewinnen, wenn sie den Zugriff auf u.a. die Funktion ini_set() verbieten. Ob das der Fall ist, erkennt man, wenn man eine phpinfo()-Ausgabe des Webservers anschaut. Dort gibt es einen Hinweis auf disabled_functions. (Eine Anfrage beim Provider sollte das auch regeln).

Wenn der PhPepperShop die ini_set()-Funktion nicht benutzen darf, so kann er den include-Pfad nicht dynamisch setzen. Er findet also von gewissen Verzeichnissen aus die benötigten Dateien nicht. Er kann dennoch erfolgreich in Betrieb genommen werden, indem man in allen Dateien im <shopdir>/shop/Admin-Verzeichnis die include-Statements überprüft und anpasst. Die Anweisungen stehen immer gruppiert meist am Anfang der Datei (nach Header und Session Management).

Alle jene Include-Anweisungen zu Dateien, welche sich eine Verzeichnisebene höher befinden, müssen mit einem Prefix von ../ markiert werden.

Bsp.

Vorher:
// Einbinden der benoetigten Module (PHP-Scripts)
// Bei Unklarheiten, siehe include-Hierarchie in der Dokumentation
if (!isset($SHOP_ADMINISTRATION)) {include("SHOP_ADMINISTRATION.php"winking smiley;}
if (!isset($USER_BESTELLUNG)) {include("USER_BESTELLUNG.php"winking smiley;}

Nachher:
// Einbinden der benoetigten Module (PHP-Scripts)
// Bei Unklarheiten, siehe include-Hierarchie in der Dokumentation
if (!isset($SHOP_ADMINISTRATION)) {include("SHOP_ADMINISTRATION.php"winking smiley;}
if (!isset($USER_BESTELLUNG)) {include("../USER_BESTELLUNG.php"winking smiley;}


Der Datei ../USER_BESTELLUNG.php wurde ein Prefix vorangehaengt, weil diese ein Verzeichnis höher liegt.


Gruss

José



=======================
Entwickler PhPepperShop
=======================
Re: Hallo!
08. Mai 2003 22:55
Hallo!

Hiermit will ich mich bei Dir nochmal bedanken Jose!

DANKE!
Re: Hallo!
13. Mai 2003 09:34
Achtung:

Bei kontet.de könnten sich eventuell mehr Fehler sichtbar machen!

Bei div. Artikel funktionieren die Eingaben wie Größe;Länge Farbe nicht!
Es gibt keine Fehlermeldung,rein gar nichts....es geht einfach nicht!
Re: Hallo!
19. Mai 2003 22:49
Fehlermeldung hat sich erledigt!
War von Heute auf Morgen einfach weg!
Fragt nicht warum......:-)
Re: Hallo!
02. Juli 2003 10:13
Addendandum:

Auch im Verzeichnis <shopdir>/shop/Frameset/ müssen entsprechende Anpassungen vorgenommen werden.
Re: Hallo!
03. August 2003 22:18
Habe meinen Host auch bei Kontent.de und auch die gleichen Probleme gehabt und mit der obigen Beschreibung gelöst .

Nun aber habe ich 3 neue Probleme
Wenn ich auf Allg. Shopeinstellungen , Layout Managment und Versandkosten gehen will kommen immer fehlermeldungen , habe daraufhin die einzelnen durchgeschaut ob man dort auch ein Präfix setzten muss , konnte aber nicht erkennen ob .
Die Fehlermeldungen sehen wie folgt aus :
"Fatal error: Call to undefined function: getkreditkarten() in /raid/domains/de/n/naturkost-skoernchen/htdocs/www/shop_1/shop/Admin/SHOP_SETTINGS.php on line 315
"
oder
"Fatal error: Call to undefined function: getcssarg() in /raid/domains/de/n/naturkost-skoernchen/htdocs/www/shop_1/shop/Admin/SHOP_LAYOUT.php on line 773
"
oder
"
Fatal error: Call to undefined function: getallezahlungen() in /raid/domains/de/n/naturkost-skoernchen/htdocs/www/shop_1/shop/Admin/SHOP_VERSANDKOSTEN.php on line 331
"

ansonsten Funktioniert alles soweit .
HILFE !!!!
07. August 2003 20:50
Ich verzweifle bald , siehe mein erstes posting eins drüber
Re: HILFE !!!!
07. August 2003 21:24
Hallo heinzelmann,

ich weiss auch nicht genau, an was das liegt... versuchs mal mit einer Anfrage an deinen Provider (falls du nicht weisst wo nachschauen...) ob er in der PHP Direktive disable_functions die Funktion ini_set deaktiviert habe. Wenn die Antwort ja lautet so müssen im Admin Unterverzeichnisse die include-Pfade abgeändert werden.

Gruss

José



=======================
Entwickler PhPepperShop
=======================
Re: HILFE !!!!
07. August 2003 21:58
ich habe ja schon den Präfix ../ in einigen Datein des Admin Verzechnis geändert , werde aber gleich mal Kontent deswegen mailen
Re: HILFE !!!!
24. November 2003 17:51
Habe das gleiche Problem wie Heinzelmann05. Welche include-Pfade müssen wie und wo abgeändert werden? In welchen Dateien muss der Präfix ../ abgeändert werden? (Wenn möglich Datei-Name und Stelle nennen)

Immer wenn es anfängt interessant zu werden, geht die Lösung nicht weiter.

Eine Anleitung für User, die kein Ini-Set und SSL benutzen können wär evtl. auch nicht schlecht.

Ich habe derzeit im Admin-Menue folgende Fehler:

Fatal error: Cannot instantiate non-existent class: tmysqldatabase in /data/members/free/tripod/de/h/o/e/hoerspielshop/htdocs/phpeppershop_src/shop/Admin/ADMIN_initialize.php on line 69

Einstellungen Top-Frame
Hintergrundfarbe:
Fatal error: Call to undefined function: getcssarg() in /data/members/free/tripod/de/h/o/e/hoerspielshop/htdocs/phpeppershop_src/shop/Admin/SHOP_LAYOUT.php on line 773


Fatal error: Call to undefined function: getallezahlungen() in /data/members/free/tripod/de/h/o/e/hoerspielshop/htdocs/phpeppershop_src/shop/Admin/SHOP_VERSANDKOSTEN.php on line 331

Wie kann ich diese abstellen?

Gruss
Katja
Re: HILFE !!!!
24. November 2003 18:13
Hallo Katja,

ist bei dir ini_set gesperrt?

Gruss

José



=======================
Entwickler PhPepperShop
=======================
Re: HILFE !!!!
24. November 2003 18:19
Ja. Ist gesperrt. Aber die Hälfte läuft. Bis auf diese Fehler im Admin-Bereich.
Re: HILFE !!!!
24. November 2003 18:56
Hallo Katja,

ok.. dann wollen wir mal...

Nomenklatur: {shopdir} = Grundverzeichnis des PhPepperShops (nach Entpacken des ZIPs = phpeppershop_src)

Es gibt im PhPepperShop grundsätzlich vier Verzeichnisstufen:

1.) {shopdir}/
2.) {shopdir}/shop/
3.) {shopdir}/shop/Frameset/
4.) {shopdir}/shop/Admin/

Die allermeisten für den Shopkunden ausführbaren Scripts findet man im Verzeichnis Nr. 2. (z.B. das bekannte USER_ARTIKEL_HANDLING_AUFRUF.php). Die Ausnahmen sind index.php in Nr. 1 und top.php in Nr. 3. Im Admin Verzeichnis (Nr. 4) sind dann alle Administrationsscripts untergebracht (Admin sollte .htaccess geschützt sein).

Damit wir Scripts von dort wo wir uns befinden (1-4) auch von überall sonst (1-4) includen können, wird der Include Pfad jeweils vor den eigentlichen Includes entsprechend dem Standort des Scripts mit folgendem ini_set Befehl angepasst:

if (PHP_OS == "WINNT" || PHP_OS == "WIN32" || strlen($HTTP_ENV_VARS["windir"]) > 0) {$pd = ";";} else {$pd = ":";}
ini_set("include_path", "./$pd../$pd../../$pd./Frameset$pd./shop$pd/usr/local/lib/php"winking smiley;

Dies war ein Beispiel für ein Script aus Nr. 2.

Nr. 1: ini_set("include_path", "../:./shop/Admin:./:../"winking smiley;

Nr. 3: ini_set("include_path", "./$pd../$pd../../$pd../Frameset$pd/usr/local/lib/php"winking smiley;

Nr. 4: ini_set("include_path", "./$pd../$pd../../$pd../Frameset$pd./shop/Admin$pd./Admin$pd../Admin$pd/usr/local/lib/php"winking smiley;

$pd steht dabei für Path-Delimiter (Pfad Trennzeichen: Bei Windows ist das ein Semikolon beim Rest der Welt ein Doppelpunkt.)

Der 'Trick' / Sinn der ini_set - Übung ist es, den Pfad jeweils so anzupassen, dass aus dem aktuellen Verzeichnis (./) alle weiteren Verzeichniss (Nr. 1-4) via relativer Adressierung (../ oder ../../ oder shop/Admin u.s.w. ...) gefunden werden können -> und somit alle dort plazierten Dateien included werden können.


Wenn man nun kein ini_set hat sollte man am einfachsten den Provider wechseln ;-)... da dies aber nicht zur Debatte steht, muss man für JEDES SCRIPT welches andere Dateien included die jeweils richtigen Pfade vor die zu includenden Dateien setzen. Ich mach das jetzt mal für die Datei {shopdir}/shop/Admin/SHOP_ADMINISTRATION.php (also ein Nr. 4 Script):

Original:
// include Pfad anpassen. Dabei werden die unterschiedlichen Delimiter-Zeichen fuer
// Windows und UNIX/Linux beruecksichtigt. Danke fuer die Idee an Eduard Mas Walgram.
// Windows --> Delimiter = Strichpunkt | UNIX/Linux --> Delimiter = Doppelpunkt
if (PHP_OS == "WINNT" || PHP_OS == "WIN32" || strlen($HTTP_ENV_VARS["windir"]) > 0) {$pd = ";";} else {$pd = ":";}
ini_set("include_path", "./$pd../$pd../../$pd../Frameset$pd./shop/Admin$pd./Admin$pd../Admin$pd/usr/local/lib/php"winking smiley;

// Einbinden der benoetigten Module (PHP-Scripts)
// Bei Unklarheiten, siehe include-Hierarchie in der Dokumentation
if (!isset($ADMIN_Database)) {include("ADMIN_initialize.php"winking smiley;}
if (!isset($ADMIN_SQL_BEFEHLE)) {include("ADMIN_SQL_BEFEHLE.php"winking smiley;}
if (!isset($SHOP_ADMINISTRATION_ARTIKEL)){include("SHOP_ADMINISTRATION_ARTIKEL.php"winking smiley;}
if (!isset($USER_ARTIKEL_HANDLING)){include("USER_ARTIKEL_HANDLING.php"winking smiley;}


...angepasst:
// include Pfad anpassen. Dabei werden die unterschiedlichen Delimiter-Zeichen fuer
// Windows und UNIX/Linux beruecksichtigt. Danke fuer die Idee an Eduard Mas Walgram.
// Windows --> Delimiter = Strichpunkt | UNIX/Linux --> Delimiter = Doppelpunkt
if (PHP_OS == "WINNT" || PHP_OS == "WIN32" || strlen($HTTP_ENV_VARS["windir"]) > 0) {$pd = ";";} else {$pd = ":";}
// ini_set("include_path", "./$pd../$pd../../$pd../Frameset$pd./shop/Admin$pd./Admin$pd../Admin$pd/usr/local/lib/php"winking smiley;

// Einbinden der benoetigten Module (PHP-Scripts)
// Bei Unklarheiten, siehe include-Hierarchie in der Dokumentation
if (!isset($ADMIN_Database)) {include("./ADMIN_initialize.php"winking smiley;}
if (!isset($ADMIN_SQL_BEFEHLE)) {include("./ADMIN_SQL_BEFEHLE.php"winking smiley;}
if (!isset($SHOP_ADMINISTRATION_ARTIKEL)){include("./SHOP_ADMINISTRATION_ARTIKEL.php"winking smiley;}
if (!isset($USER_ARTIKEL_HANDLING)){include("../USER_ARTIKEL_HANDLING.php"winking smiley;}


-------------

Ok, nochmals zusammengefasst. ALLE DATEIEN welche den Befehl include oder include_once oder require oder require_once benutzen, müssen auf die zu includende Datei angepasste Pfade erhalten -> dann gehts auch ohne ini_set.

Einen weiteren Pferdefuss gibt es noch: Wenn man z.B. von {shopdir}/shop/Frameset/top.php (Nr. 3) aus die Datei {shopdir}/shop/USER_ARTIKEL_HANDLING.php (Nr. 2) included, so wird das nicht funktionieren, weil PHP danach als current working directory (./) den Pfad zu Nr. 3 gespeichert hat und nicht - wie erwartet das Nr. 2. Folglich funktionieren (nur dann) alle Anpassungen in den Nr. 2 Scripts nicht mehr, weil der Pfad nicht mehr stimmt. Eine Lösung hierfür wäre vielleicht die Dateien vom Frameset ins Nr. 2 zu zügeln und das Frameset in der index.php ({shopdir}/shop/Admin/indextemplate.txt) entsprechend anzupassen...

Kurzum... es wird wohl immer beim basteln bleiben, bis man zu einem vernünftigen Provider geht -> dazu zählen Tripod und Co. freilich nicht.

Gruss

José



Nachricht bearbeitet (11-24-03 19:24)

=======================
Entwickler PhPepperShop
=======================
Re: HILFE !!!!
24. November 2003 19:19
Das heisst also ich muss alle Dateien im Admin Menue ändern?

Oder noch andere?

Was hat es mit den genennten Fehlermeldungen auf sich?

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen